Ausschreibung Mehrtagesfahrt nach Bayreuth vom 20. — 22. September 2019

!Die Fahrt ist aus­ge­bucht!
Sie kön­nen sich aber gerne bei der Fir­ma Kat­twinkel auf die Reserveliste set­zen lassen!

Der Geschichts– und Heimatvere­in Lüden­scheid
lädt ein zur Exkur­sion nach
Bayreuth

Das ober­fränkische Juwel der Kul­tur, Musik und Architek­tur
von Mark­gräfin Wil­helmine von Preußen

Fre­itag, 20., bis Son­ntag, 22. Sep­tem­ber 2019

Das Mark­gräfliche Opern­haus

1. Tag (Fre­itag)

Busan­reise von Lüden­scheid. Bei Ankun­ft Imbiss im Hotel. Besuch des im let­zten Jahr glanzvoll ren­ovierten Mark­gräflichen Opern­haus­es von 1748 (UNESCO-Weltkul­turerbe). Danach Innen­stadt­führung (“His­torisches Bayreuth“) mit Res­i­den­zschloss und seinen Ter­rassen sowie der Schlosskirche, vor­bei am Wohn­haus des Dichters Jean Paul zur gotis­chen Stadtkirche, von dort in die winke­lige und orig­i­nale Alt­stadt zum alten Mark­t­platz. — Aben­dessen in einem fränkischen Gasthof.

Über­nach­tung in einem gepflegten Innen­stadtho­tel.

Fest­spiel­haus

2. Tag (Sam­stag)

Besuch (und Führung) durch das Wohn­haus der Fam­i­lie Richard Wag­n­ers: „Vil­la Wah­n­fried“, mit dem neu gestal­tetem Wag­n­er-Muse­um. Von hier aus mit dem Bus zum Fest­spiel­haus auf dem Hügel am Stad­trand, dem Zen­trum der jährlichen Wag­n­er-Fest­spiele. Mit Innenbesich­ti­gung. — Gemein­same fränkische Brotzeit.

Dann Fahrt zur Eremitage, der his­torischen Park- und Schlos­san­lage von Mark­gräfin Wil­helmine — mit Son­nen­tem­pel, Orangerie und kün­stlichen römis­chen Ruinen.

Aben­dessen und Über­nach­tung wie am Vor­abend.

3. Tag (Son­ntag)

Fahrt zum Kloster Vierzehn­heili­gen bei Bad Staffel­stein. Zwei Alter­na­tiv­en: Besuch des Gottes­di­en­stes in der Wall­fahrts­basi­li­ka oder Alt­stadtspazier­gang in Bad Staffel­stein. Anschließend gemein­samer Besuch der Basi­li­ka, errichtet von Balthasar Neu­mann im Jahr 1772. — Nach dem Mit­tagessen in einem fränkischen Landgasthof Heim­reise nach Lüden­scheid.

Im Reisepreis enthal­ten:

*  Bus­fahrt durch die Fir­ma Kat­twinkel
*  2 Über­nach­tun­gen im Hotel „Bay­erisch­er Hof“ ****
*  2 x Früh­stücks­buf­fet und ein Imbiss bei der Ankun­ft
*  2 x Drei-Gang-Aben­dessen (Menu) im Restau­rant Wei­hen­stephan
*  Besuch des Mark­gräflichen Opern­haus­es
*  Innen­stadt­führung Bayreuth
*  Innenbesich­ti­gung mit Führung in der Vil­la Wah­n­fried
*  Innen- und Außenbesich­ti­gung des Fest­spiel­haus­es
*  Fränkische Brotzeit am Sam­stag­mit­tag
*  Rundgang durch den Park „Eremitage“
*  Besuch der Wall­fahrt­skirche „Vierzehn­heili­gen“ und der Alt­stadt von Bad Staffel­stein.
*  Son­ntagsessen in einem Brauereigasthof                                  

Pla­nung und Reise­leitung:         Rudolf Spar­ing.

Der Reisepreis:                       € 386,00

Einzelz­im­merzuschlag:          € 65,00  (für bei­de Nächte)

Anmel­dung:
Ver­anstal­ter dieser Bus­reise ist das Reise­un­ternehmen Kat­twinkel. Dort sind auch die Anmel­dun­gen mit dem For­mu­lar vorzunehmen, das Sie über den fol­gen­den Link öff­nen kön­nen:

Anmelde­for­mu­lar Bayreuth

Mit der Reisebestä­ti­gung erhält der Teil­nehmer die Zahlungsauf­forderung.


Aktuelle Termine