2. Halbjahr 2006

Geschicht­li­ches Forum

07. Sep­tem­ber, 16.30 Uhr:
„Sagen und Legen­den aus Lüden­scheid“
Refe­rent: Hel­mut Pahl, Lüdenscheid 

21. Sep­tem­ber, 16.30 Uhr:
„His­to­ri­sches Cen­trum Hagen. Geschich­te erfor­schen, erfah­ren und erle­ben“ (Exkur­si­on zum His­to­ri­schen Cen­trum, Hagen-Eil­pe)
Refe­rent: Ralf Blank, Hagen

05. Okto­ber, 16.30 Uhr: 
„Die Rei­se der Äbtis­sin Mat­hil­de von Her­ford durch die Graf­schaft Mark nach Aachen und zurück (1413)“
Refe­rent: Lothar Lan­ger, Lüdenscheid

19. Okto­ber, 16.30 Uhr: 
„Das Sys­tem Lüden­scheid und sei­ne Geg­ner. Zum Wan­del der süd­west­fä­li­schen Metall­wa­ren- und Elek­tro­in­dus­trie zwi­schen 1925 und 1950
Refe­rent: Dr. Lutz Bud­raß, Bochum 

02. Novem­ber, 15.30 Uhr: 
„Lite­ra­tur über Lüden­scheid. Fach­buch und Roman (Teil 4)“
Refe­rent: Rai­ner Ass­mann, Kas­sel / Lüdenscheid

16. Novem­ber, 15.30 Uhr: 
„Das Lüden­schei­der Schüt­zen­we­sen im Wan­del der Zeit“
Refe­rent: Jörg Beh­rendt, Lüdenscheid

30. Novem­ber, 15.30 Uhr: 
„Die Lüden­schei­der Poli­zei in der NS-Zeit“
Refe­rent: Mat­thi­as Wag­ner, Lüdenscheid 

14. Dezem­ber, 15.30 Uhr:
„’Ein lie­bens­wür­di­ger und tüch­ti­ger Freund Afri­kas und der Afri­ka­ner’. Der Lüden­schei­der Mis­sio­nar Emil Fun­ke (1873–1923) und sei­ne Fami­lie
Refe­rent: Hart­mut Wald­ming­haus, Lüdenscheid