Drahthandelsweg

Der „Drahthandel­sweg“ ist ein Gemein­schaft­spro­jekt der beteiligten Städte, dem Märkischen Kreis, des Sauer­land Touris­mus e. V., des SGV und ander­er sowie auch des GHV. Die finanzielle Unter­stützung kam von der Enervie-Gruppe durch ihre Töchter Mark-E und Stadtwerke Lüden­scheid.

Am 17.September 2011 wurde das let­zte 18 km lange Teil­stück Lüden­scheid-Alte­na eröffnet. Seit zehn Jahren existiert bere­its ein Teil­wan­der­weg; das neue Wegstück ver­voll­ständigt nun den 32 km lan­gen his­torischen Drahthandel­sweg zwis­chen den Städten Lüden­scheid – Alte­na — Iser­lohn.

Diese wichti­gen Pro­duk­tion­sorte von Draht und -erzeug­nis­sen gehörten im Mit­te­lal­ter zu den Han­delspart­nern der Hanse. Dadurch war wichtig, dass der Weg Anschlussmöglichkeit­en zu den großen Han­del­splätzen Dort­mund, Soest und Unna hat­te. Auf diesem Trans­portweg bracht­en die „Rei­de­meis­ter“ ihre Drahtrollen per Pfer­dekarre oder die „Zöger“ auch müh­selig zu Fuß ihre Pro­duk­te von Lüden­scheid zur Weit­er­ver­ar­beitung nach Alte­na  und Iser­lohn.

Ein Marken­ze­ichen dieses Weges, der durchge­hend mit einem „D“ gekennze­ich­net ist, sind Infotafeln im „Drahtrol­len­look“, auf denen Wan­dererin­nen und Wan­der­er Wis­senswertes über die His­to­rie der Drahther­stel­lung, -ver­ar­beitung und Trans­port find­en. Auch die dazu gehören­den Men­schen wer­den nicht vergessen.

Die For­mulierung der Texte und ergänzen­den Bilder sowie die Auf­stel­lung­sorte der Infor­ma­tion­stafeln im Stadt­ge­bi­et Lüden­scheid wur­den dem GHV über­tra­gen.

Die Tafeln in Lüden­scheid tra­gen die Über­schriften:

  • His­torisch­er Drahthandel­sweg
  • Evan­ge­lis­ch­er Fried­hof Mathilden­straße
  • Rahmede­bach Antrieb für 25 Rollen
  • Unternehmer­net­zw­erk Die Rei­de­meis­ter
  • Entwick­lung der Eisen- & Draht Indus­trie
  • Müh­sam unter­wegs Han­del­swege

Von der Stadt­gren­ze Lüden­scheid bis Alte­na-Bahn­hof:

  • Tanz­musik auf dem Eis Musikan­ten­weg
  • Fuel­becke Talsperre
  • Indus­trie im Rahmede­tal
  • Gesichert­er Lenneüber­gang Stein­erne Brücke
  • Deutsches Draht­mu­se­um
  • Die Drahtzieher Zöger
  • His­torisch­er Drahthandel­sweg

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Drahthandel­sweg erhal­ten sie hier.


Aktuelle Termine