2015

Exkursion zum Hohenhof in Hagen
am Sonntag, dem 13. September 2015.

Haus Hohenhof in Hagen war Ziel des Geschichts- und Heimatvereins am Tag des offenen Denkmals. Er stand diesmal unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ und führte die Besucher in die Jugendstil- und Bauhausvilla des Hagener Kunstmäzens Karl Ernst Osthaus, der für seine Familie vom legendären belgischen Architekten Henry van de Velde ein einmaliges Gesamtkunstwerk schaffen ließ.

Es ist handwerklich hervorragend ausgeführt, war zur Entstehungszeit auf dem neusten Stand der Technik und erfüllte zugleich künstlerische Ambitionen. Osthaus wollte Kultur und Alltag miteinander verbinden und ließ in diesem Sinne seine Villa errichten.

Seit kurzem steht das Haus als einziges Bauwerk Westfalens in „Iconic Houses“, einem Netzwerk weltberühmter Architektenhäuser.

Exkursion Hohenhof (2)

Einen gleichlautenden Bericht der Lüdenscheider Nachrichten vom 16.09.2015 finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zum Tag des offenen Denkmals 2015 erhalten Sie hier.

Aktuelle Termine