Tag des offenen Denkmals

Der „Tag des offe­nen Denkmals“ find­et seit 1993 statt und wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koor­diniert. Die jährliche Ver­anstal­tung find­et in der Regel am zweit­en Son­ntag im Sep­tem­ber statt und ste­ht immer unter einem gemein­samen Mot­to.

Näheres zu den vorge­se­henen Aktiv­itäten des Geschichts- und Heimatvere­ins in den einzel­nen Jahren kön­nen Sie den jew­eili­gen Seit­en ent­nehmen.