Informationsveranstaltung zum Altstadtkonzept

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über die unten angekündigte Informationsveranstaltung finden Sie hier.


 

Die Altstadt, das Herz des Lüdenscheider Zentrums, ist dringend erneuerungsbedürftig. Ein Team aus Fachleuten, interessierten Vereinen und Privatpersonen hat mehrere Monate lang neue Vorstellungen entwickelt, wie man die Altstadt für Einheimische, Auswärtige und junge Leute attraktiver gestalten kann. Dazu gehören z. B. ein neues begehbares Pflaster, auch im Bereich der Wilhelmstraße, ein Neubau für die Musikschule, eine bauliche Verbesserung der VHS und vieles mehr. Das millionenschwere Konzept liegt den europäischen Behörden zur Bezuschussung bereits vor, denn Lüdenscheid kann die Kosten nicht allein aufbringen. Zur Vorstellung dieser Planung lädt der Geschichts- und Heimatverein lädt der Geschichts- und Heimatverein

am Donnerstag, den 08.01.2015,um 17.30 Uhr in die Stadtbücherei

ein. Lars Bursian, städtischer Planer, wird das neue Konzept in Bildern und Plänen vorstellen. Die Moderation übernehmen Gerd Geisel (Arbeitskreis Stadtgeschichte) und Dr. Arnhild Scholten (Arbeitskreis Denkmalschutz und Stadtbildpflege).

Der Eintritt ist frei.

Aktuelle Termine