Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Alt­stadt­kon­zept

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die unten ange­kün­dig­te Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.


 

Die Alt­stadt, das Herz des Lüden­schei­der Zen­trums, ist drin­gend erneue­rungs­be­dürf­tig. Ein Team aus Fach­leu­ten, inter­es­sier­ten Ver­ei­nen und Pri­vat­per­so­nen hat meh­re­re Mona­te lang neue Vor­stel­lun­gen ent­wi­ckelt, wie man die Alt­stadt für Ein­hei­mi­sche, Aus­wär­ti­ge und jun­ge Leu­te attrak­ti­ver gestal­ten kann. Dazu gehö­ren z. B. ein neu­es begeh­ba­res Pflas­ter, auch im Bereich der Wil­helm­stra­ße, ein Neu­bau für die Musik­schu­le, eine bau­li­che Ver­bes­se­rung der VHS und vie­les mehr. Das mil­lio­nen­schwe­re Kon­zept liegt den euro­päi­schen Behör­den zur Bezu­schus­sung bereits vor, denn Lüden­scheid kann die Kos­ten nicht allein auf­brin­gen. Zur Vor­stel­lung die­ser Pla­nung lädt der Geschichts- und Hei­mat­ver­ein lädt der Geschichts- und Hei­mat­ver­ein

am Don­ners­tag, den 08.01.2015,um 17.30 Uhr in die Stadt­bü­che­rei

ein. Lars Bur­si­an, städ­ti­scher Pla­ner, wird das neue Kon­zept in Bil­dern und Plä­nen vor­stel­len. Die Mode­ra­ti­on über­neh­men Gerd Gei­sel (Arbeits­kreis Stadt­ge­schich­te) und Dr. Arn­hild Schol­ten (Arbeits­kreis Denk­mal­schutz und Stadt­bild­pfle­ge).

Der Ein­tritt ist frei.


Aktuelle Termine