2. Halbjahr 2012

Geschichtliches Forum

In diesem Halbjahr standen die Vorträge im Zusammenhang mit der Ausstellung „Wir hier!“, welche vom Stadtmuseum Lüdenscheid in Kooperation mit dem Geschichts- und Heimatverein durchgeführt wurde. Sie widmete sich der Geschichte der Migration nach Lüdenscheid von der frühen Neuzeit bis heute widmet. Die Vorträge des Geschichtlichen Forums fanden aus diesem Grund in den Museen der Stadt Lüdenscheid statt.

06. September, 17.30 Uhr:
Die Migrationsgeschichte der südlichen Grafschaft Mark im 18. Jahrhundert“
Referent: Dr. Oliver Schulz, Meinerzhagen

27. September, 17.30 Uhr:
Flüchtlinge und Vertriebene in Lüdenscheid“
Referent: Dr. Ralf Meindl, Berlin

25. Oktober, 17.30 Uhr:
Belgier in Lüdenscheid“
Referent: Hartmut Waldminghaus, Lüdenscheid

15. November, 17.30 Uhr:
Ausländische Flüchtlinge ´vor Ort´. Der Umgang mit ausländischen Flüchtlingen in Lüdenscheid und im Märkischen Kreis seit den 1960er Jahren“
Referentin: Hanne Leßau, M.A., Bochum

13. Dezember, 17.30 Uhr:
Gastarbeiter in Lüdenscheid und im Märkischen Kreis“
Referent: Prof. Dr. Artur Schlegelmilch, Hagen

Vorankündigung: Auch der erste Vortrag des „Geschichtlichen Forums“ im kommenden Jahr wird noch im Zeichen der Migrationsausstellung stehen und im Stadtmuseum stattfinden:

17. Januar 2013, 17.30 Uhr:
Italienische Wanderarbeiter im Raum Lüdenscheid um 1900“
Referent: Dr. Dietmar Simon, Lüdenscheid