1. Halbjahr 2006

Geschichtliches Forum

26. Januar,15.30 Uhr:
 „Die Entwicklung der städtischen Selbstverwaltung vom 13. bis ins 21. Jahrhundert und die Geschichte des Lüdenscheider Uralt-Rathauses“
Referent: Hartmut Waldminghaus, Lüdenscheid

9. Februar, 15.30 Uhr:
 „Die 700-Jahr-Feier der Stadt Lüdenscheid 1968“
Referentin: Dr. Ute C. Schmidt, Dortmund

23. Februar, 15.30 Uhr:
„Lüdenscheid als Obergericht im ausgehenden Mittelalter“
Referent: Rainer Assmann, Kassel / Lüdenscheid

9. März, 15.30 Uhr:
„Liebe im Sauerland – Loveletters vom Lennestrand. Führung durch die Ausstellung“ (Ort: Stadtmuseum, Sauerfelder Str.)
Referentin: Michaela Ernst, Lüdenscheid

23. März, 15.30 Uhr:
„Geschichtliche Hintergründe zum Bau der Kaiserdome zu Speyer, Worms und Mainz (Teil 2)“
Referent: Prof. Günter Spies, Lüdenscheid 

6. April, 16.30 Uhr:
„Die drei Kaiser-Dome in Mainz, Worms und Speyer. Romanische Kleinoden des frühen und hohen Mittelalters“
Referent: Jürgen Hennemann, Werdohl

4. Mai, 16.30 Uhr:
„Arnold Reininghaus. Ein Lüdenscheider Unternehmer mit weitem Horizont“
Referent: Matthias Wagner, Lüdenscheid

18. Mai, 16.30 Uhr:
„Denkmalschutz in Lüdenscheid. Eine Beschreibung der aktuellen Situation“
Referent: Rüdiger Rohmann, Lüdenscheid

1. Juni, 16.30 Uhr: 
„Das Archiv des Märkischen Kreises und die Landeskundliche Bibliothek. Neupositionierung – Perspektiven – Möglichkeiten”
Referentin: Dr. Christiane Todrowski, Altena