2. Halbjahr 2005

Geschichtlich­es Forum

8. Sep­tem­ber, 16.30 Uhr:
„Ich bin ein Kind vom Haasen­hof. Arbeit und Leben auf einem Bauern­hof im Märkischen Sauer­land in den dreißiger und vierziger Jahren des vorigen Jahrhun­derts“
Ref­er­ent: Siegfried Lill, Alte­na

22. Sep­tem­ber, 19.30 Uhr:
„Gas, Wass­er, Strom – Daseinsvor­sorge in Lüden­scheid im 19. und 20. Jahrhun­dert
Ref­er­ent: Dr. Matthias Hei­der, Köln
Ver­anstal­tung­sort im Zen­tral­ge­bäude der Stadtwerke Lüden­scheid, Lennestr. 2

6. Okto­ber, 16.30 Uhr:
„’Hier bin ich also in West­phalen angekom­men… Das Leben des Frei­her­rn Karl vom und zum Stein’. Film und Gespräch sowie Vorstel­lung des Bild-, Film- und Tonar­chivs des Land­schaftsver­ban­des West­falen-Lippe“
Ref­er­ent: Dr. Volk­er Jakob, Mün­ster

20. Okto­ber, 16.30 Uhr:
„Steuern und Abgaben im Raum Lüden­scheid von etwa 1000 bis 1200. Aspek­te von Obrigkeit und Bevölkerung im hohen Mit­te­lal­ter“
Ref­er­ent: Lothar Langer, Lüden­scheid

3. Novem­ber, 15.30:
„Lit­er­atur über Lüden­scheid. Fach­buch und Roman (Teil 3)“
Ref­er­ent: Rain­er Ass­mann, Kas­sel / Lüden­scheid

17. Novem­ber, 15.30 Uhr:
„Zwis­chen Kriegsende,  Demon­tage und Neube­ginn. Zum wirtschaftlichen Leben in Lüden­scheid 1945–1948“
Ref­er­ent: Dr. Diet­mar Simon, Lüden­scheid

1. Dezem­ber, 15.30 Uhr:
„Geschichtliche Hin­ter­gründe zum Bau der Kaiser­dome zu Spey­er, Worms und Mainz”
Ref­er­ent: Prof. Gün­ter Spies, Lüden­scheid


Aktuelle Termine