2. Halbjahr 2015

Geschichtliches Forum

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Lüdenscheid
Graf-Engelbert-Platz 6
(Auf Ausnahmen wird ggf. bei den einzelnen Veranstaltungen hingewiesen)

Der Geschichts- und Heimatverein e. V. setzt seine Vortragsreihe zu Themen der Geschichte und Zeitgeschichte fort. Die Vorträge haben eine Dauer von bis zu einer Stunde; für das anschließende Gespräch ist etwa eine halbe Stunde vorgesehen. Der Eintritt ist frei. Der Einlass ist um  17 Uhr.

Vorsitzende des Geschichts- und Heimatvereins: Dr. Arnhild Scholten
Leiter des Geschichtlichen Forums: Prof. Günter Spies

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund des zunehmenden Besucherinteresses werden beim Einlass um 17 Uhr Platzkarten verteilt, um sicherzustellen, dass nicht mehr Besucher an der Veranstaltung teilnehmen, als dies aus brandschutztechnischen Gründen erlaubt ist. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig zu den Veranstaltungen zu erscheinen. Eine Reservierung der Platzkarten ist nicht möglich.

 

10. September, 17.30 Uhr:

„Die Kunstwerke auf dem Rathausplatz – Eine Lüdenscheider Kunstgeschichte“

Referent: Klaus Crummenerl, Lüdenscheid

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

1. Oktober, 17.30 Uhr:

„Versunkene Heimat. Die Entstehung der Versetalsperre“

Referenten: Günter Kellermann, Buschhausen, und Dr. Dietmar Simon, Lüdenscheid

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

5. November, 17.30 Uhr:

„Als die Amerikaner kamen – Filmaufnahmen vom Kriegsende 1945 in Westfalen“

Referent: Dr. Ralf Springer, Münster

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

10. Dezember, 17.30 Uhr:

„Ein Bilder-Spaziergang durch das alte Lüdenscheid, Teil 3“

Referent: Gerhard Geisel, Lüdenscheid

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

Kontakt: Geschichts- und Heimatverein Lüdenscheid
Tel.: 02351/17-1599
E-Mail: geschichts-und-heimatverein@luedenscheid.de

Aktuelle Termine