2. Halbjahr 2014

Geschichtliches Forum

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Lüdenscheid
Graf-Engelbert-Platz 6

Der Geschichts- und Heimatverein e. V. setzt seine Vortragsreihe zu Themen der Geschichte und Zeitgeschichte fort. Die Vorträge haben eine Dauer von bis zu einer Stunde; für das anschließende Gespräch ist etwa eine halbe Stunde vorgesehen.

Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins: Dr. Dietmar Simon

Leiter des Geschichtlichen Forums: Prof. Günter Spies

 

18. September, 17.30 Uhr:

’Es ist ja das Einzigste, was man von seinen Lieben hat.’ Der Erste Weltkrieg im märkischen Sauerland anhand von Feldpostkarten“

Referent: Ulrich Biroth, Altena

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

02. Oktober, 17.30 Uhr:

’Wir haben mit allen Kräften das unsrige getan, hinter der Front durchhalten zu helfen.’ Ernährung und Versorgung im märkischen Sauerland während des Ersten Weltkriegs“

Referentin: Dr. Christiane Todrowski, Altena

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

13. November, 17.30 Uhr:

Der Beginn des Ersten Weltkriegs in Lüdenscheid“

Referent: Dr. Dietmar Simon, Lüdenscheid

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden Sie hier.

 

11. Dezember, 17.30 Uhr:

Ein Bilder-Spaziergang durch das alte Lüdenscheid, Teil 2“

Referent: Gerhard Geisel, Lüdenscheid

Einen Bericht der Lüdenscheider Nachrichten über diese Veranstaltung finden sie hier.

 

Kontakt:
Geschichts- und Heimatverein Lüdenscheid
Kerksigstraße 4
58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351/17–1201

E-Mail:          geschichts-und-heimatverein@luedenscheid.de

www.ghv-luedenscheid.de