1. Halb­jahr 2016

Geschicht­li­ches Forum

Ver­an­stal­tungs­ort:
Stadt­bü­che­rei Lüden­scheid
Graf-Engel­bert-Platz 6
(Auf Aus­nah­men wird bei den betrof­fe­nen Ver­an­stal­tun­gen hin­ge­wie­sen)

Der Geschichts- und Hei­mat­ver­ein e. V. setzt sei­ne Vor­trags­rei­he zu The­men der Geschich­te und Zeit­ge­schich­te fort. Die Vor­trä­ge haben eine Dau­er von bis zu einer Stun­de; für das anschlie­ßen­de Gespräch ist etwa eine hal­be Stun­de vor­ge­se­hen. Der Ein­tritt ist frei. Der Ein­lass ist um  17 Uhr.

Vor­sit­zen­de des Geschichts- und Hei­mat­ver­eins: Dr. Arn­hild Schol­ten
Lei­ter des Geschicht­li­chen Forums: Prof. Gün­ter Spies

Wich­ti­ger Hin­weis:
Auf­grund des zuneh­men­den Besu­cher­inter­es­ses wer­den beim Ein­lass um 17 Uhr Platz­kar­ten ver­teilt, um sicher­zu­stel­len, dass nicht mehr Besu­cher an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men, als dies aus brand­schutz­tech­ni­schen Grün­den erlaubt ist. Es emp­fiehlt sich daher, früh­zei­tig zu den Ver­an­stal­tun­gen zu erschei­nen. Eine Reser­vie­rung der Platz­kar­ten ist nicht mög­lich.

 

21. Janu­ar, 17.30 Uhr:

„Lüden­scheid frü­her und heu­te. Wan­del einer Stadt in 50 Jah­ren“

Refe­rent: Chris­toph Rie­del, Lüden­scheid

Anschlie­ßend Neu­jahrs­emp­fang des Geschichts- und Hei­mat­ver­eins Lüden­scheid e.V.

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die­se Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

18. Febru­ar, 17.30 Uhr

Ver­sun­ke­ne Hei­mat. Die Ent­ste­hung der Ver­setal­sper­re”

Refe­ren­ten: Gün­ter Kel­ler­mann, Busch­hau­sen, und Dr. Diet­mat Simon, Lüden­scheid

Die­se Ver­an­stal­tung fin­det im Stu­dio der Stadt­bü­che­rei statt (Unter­ge­schoss)!

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die­se Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

3. März, 17.30 Uhr

Ein Bil­der-Spa­zier­gang duch das alte Lüden­scheid, Teil 3”

Refe­rent: Ger­hard Gei­sel, Lüden­scheid

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die­se Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

17. März, 17.30 Uhr

Heinz Wever (1890 – 1966). Leben und Werk”

Refe­rent: Dr. Eck­hard Trox, Lüden­scheid

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die­se Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

21. April, 17.30 Uhr

Der Iwan kam bis Lüden­scheid. Pro­to­koll einer Recher­che zur Zwangs­ar­beit”

Refe­rent: Ulrich San­der, Dort­mund

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die­se Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

19. Mai, 17.30 Uhr

Axel von dem Bus­sche und der Deut­sche Wider­stand im Lich­te sei­ner Ent­wick­lung”

Refe­ren­tin: Gevi­non Grä­fin von dem Bus­sche-Kes­sell, Lüden­scheid

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 

16. Juni, 17.30 Uhr

Das Leben ist ein Strei­chel­zoo. Bio­gra­fie eines Wider­spens­ti­gen”

Refe­rent: Dr. Gerd Möl­ler, Holzwi­cke­de

Einen Bericht der Lüden­schei­der Nach­rich­ten über die Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier.

 


Aktuelle Termine