Tages­fahrt nach Ost­west­fa­len-Lip­pe 7.9.2013

Glück mit dem Wet­ter hat­te der Geschichts- und Hei­mat­ver­ein bei sei­ner Exkur­si­on nach Ost­west­fa­len-Lip­pe. Die 46 Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen besuch­ten unter der Lei­tung von Dr. Arn­hild Schol­ten vier sehens­wer­te und berühm­te Orte. Zunächst besich­tig­te man die alte Han­se­stadt Lem­go mit ihren schön restau­rier­ten Weser­re­nais­sance-Bau­ten. Auch die trau­ri­ge Geschich­te der über 250 Hexen­pro­zes­se  wur­de nicht aus­ge­spart. Über Mit­tag ging es in die gemüt­li­che Det­mol­der Tra­di­ti­ons­gast­stät­te „Stra­tes Brau­haus“.  Im Anschluss dar­an besich­tig­te man die Innen­stadt von Det­mold mit dem Schloss­gar­ten und den vie­len grün­der­zeit­li­chen Häu­sern. Auch ein Regen­schau­er konn­te die gute Stim­mung nicht trü­ben. Zum  berühm­ten Her­manns­denk­mal stieg man wie­der  bei Son­nen­schein  auf, dort ent­stand auch das Foto.  Zuletzt besuch­te die Rei­se­grup­pe  die sagen­um­wo­be­nen Extern­stei­ne in Horn Bad Mein­berg, die im Abend­licht  einen ganz  beson­de­ren Zau­ber ent­fal­te­ten.

 Exkursion Detmold September 2013


Aktuelle Termine