Tagesfahrt nach Ostwestfalen-Lippe 7.9.2013

Glück mit dem Wetter hatte der Geschichts- und Heimatverein bei seiner Exkursion nach Ostwestfalen-Lippe. Die 46 Teilnehmer und Teilnehmerinnen besuchten unter der Leitung von Dr. Arnhild Scholten vier sehenswerte und berühmte Orte. Zunächst besichtigte man die alte Hansestadt Lemgo mit ihren schön restaurierten Weserrenaissance-Bauten. Auch die traurige Geschichte der über 250 Hexenprozesse  wurde nicht ausgespart. Über Mittag ging es in die gemütliche Detmolder Traditionsgaststätte „Strates Brauhaus“.  Im Anschluss daran besichtigte man die Innenstadt von Detmold mit dem Schlossgarten und den vielen gründerzeitlichen Häusern. Auch ein Regenschauer konnte die gute Stimmung nicht trüben. Zum  berühmten Hermannsdenkmal stieg man wieder  bei Sonnenschein  auf, dort entstand auch das Foto.  Zuletzt besuchte die Reisegruppe  die sagenumwobenen Externsteine in Horn Bad Meinberg, die im Abendlicht  einen ganz  besonderen Zauber entfalteten.

 Exkursion Detmold September 2013

Aktuelle Termine