Studienreise „Fuggerstadt Augsburg” am 19. – 21.09.2014

Letzte Exkursion des GHV in diesem Jahr

Vom 19. bis 21. September 2014 unternahm eine 34-köpfige Reisegruppe des GHV in Verbindung mit dem Reisedienst Kattwinkel, unter der Leitung von Dieter Lohmann, eine 3-tägige Studienreise in die Fuggerstadt Augsburg, eine der ältesten Städte Deutschlands mit einer reichen, heute noch sichtbaren Vergangenheit.

2014_GHV_Augsburg-Ulm 013

Das Rathaus mit seinem berühmten Goldenen Saal, die Fugger-Stadthäuser, das Zeughaus, das Brechthaus, das Mozarthaus sowie die Maxilianstraße mit ihren Prachtbrunnen, das alte Handwerkerviertel und vieles mehr, wurden – begleitet und erläutert durch eine Stadtführerin – besichtigt.

2014_GHV_Augsburg-Ulm 006

Einige der wichtigen Kirchen wurden erneut kompetent durch den mitgereisten Herrn Jürgen Hennemann erklärt. Darunter der romanisch-gotische Marien-Dom und die Kirche St. Peter am Perlach. Oder die spätgotische Basilika St. Ulrich mit ihrer Ausstattung im Renaissance- und Barockstil und den angefügten Fuggerkapellen. In der Krypta befinden sich die viel besuchten Grabstätten der Bistumspatrone St. Afra und St.Ulrich.

Am Sonntag trat „Jakob Fugger-höchstpersönlich“ im Golden Saal und anschließend in der Fuggerei auf, der ältesten, heute noch bestehenden Sozialsiedlung der Welt, 1521 von Jakob Fugger für verarmte (katholische) Augsburger Bürger gegründet. Er berichtete auf amüsante aber auch kritische Art aus seinem Leben und über sein Wirken in der Relation zur heutigen über 500 Jahre späteren Zeit. Es war ein Genuss.

2014_GHV_Augsburg-Ulm 011

Die Rückfahrt wurde in Ulm unterbrochen um das Ulmer Münster, die gotische Kirche mit dem höchsten Kirchturm Deutschlands zu besuchen.
Die Außenbesichtigung fiel – wegen erstmals einsetzenden Regens – buchstäblich ins Wasser.
Müde und zufrieden erreichte – durch viele Autobahnstaus bedingt – die Gruppe erst gegen Mitternacht Lüdenscheid.

Einen gleich lautenden Bericht der Lüdenscheider Nachrichten vom 26.09.2014 finden Sie hier.

 

Aktuelle Termine