Tagesexkursion nach Aachen „Orte der Macht – Audienz bei Karl dem Großen” am 03.09.2014

Ein abwechslungsreiches Programm in Aachen erwartete die 50-köpfige Reisegruppe des Geschichts- und Heimatvereins unter Leitung von Dr. Arnhild Scholten. Dort läuft zurzeit die sehenswerte Ausstellung „ Karl der Große – Macht, Kunst, Schätze“, die den Lüdenscheidern von sachkundigen Führern und Führerinnen erläutert wurde. Der berühmte Mann, der in Aachen zum König gekrönt wurde und auch dort begraben liegt, hat nicht nur in Aachen, sondern vielerorts in Europa zahlreiche Spuren hinterlassen, die in den drei Ausstellungen zusammen getragen worden sind. Dazu gab es eine Führung durch den sehenswerten Dom von Aachen, der an St. Vitale in Ravenna erinnert, dessen Innengestaltung aber z. T. viel später erfolgte, und einen Besuch in der Altstadt Aachens. Das enge Besichtigungsprogramm verlangte von den Lüdenscheidern eine gute Kondition. Erst am Nachmittag gab es eine längere Pause, die die meisten bei warmem Wetter mit Sonnenschein in einem der netten Straßenlokale verbrachten.

Gruppenbild Exkursion Aachen GHV